Radiologie Ottobrunn, München
Radiologie Ottobrunn - Die sanfte Diagnostik

Prostatavergrößerung

Durch Früherkennung von Veränderungen der Prostata können bösartige Tumore rechtzeitig behandelt werden.Beschwerden durche eine Prostatavergrößerung sind häufige der erste Anlaß die Prostata untersuchen zu lassen.Bei dem häufigsten Tumor des Mannes ergänzen moderne Diagnoseverfahren, wie die Kernspintomographie mit zusätzlichen funktionellen Messungen, die Sonographie, den Tastbefund und den PSA-Wert. MedPrevent und die Radiologie Ottobrunn führen bisher als einzige Institutionen diese Untersuchungen am offenen Hochfeld Kernspintomographen und ohne rektale Spule durch. Weitere Informationen zur Prostatavergrößerung