Zum Inhalt springen

Liebe Patientinnen und Patienten

das Coronavirus bestimmt leider weiterhin weite Teile des öffentlichen und privaten Lebens.

Bei Symptomen oder einem dem Verdacht auf eine akute Corona-Infektion können wir Sie aufgrund unserer Fürsorgepflicht für unsere Mitarbeiter sowie der anderen Patienten leider nicht untersuchen. Zu einem späteren Zeitpunkt – nach Genesung oder in Symptomfreiheit – werden wir Sie natürlich gerne in unserer Praxis begrüßen!

Wir haben über die geforderten Maßnahmen hinaus zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um Sie noch sicherer untersuchen zu können.

Um eine weitere Verbreitung zu verhindern bzw. einzudämmen, bitten wir Sie, folgende Hinweise zu beachten und die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten:

  • Bitte bringen Sie Ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz mit und setzen Sie diesen vor dem Betreten unserer Praxis auf.
  • Wir bitten Sie, zum Termin derzeit möglichst keine Begleitpersonen zum Termin mitzubringen. Wegen der Infektionsgefahr ist dies nur zulässig bei der Untersuchung von Kindern oder hilfsbedürftigen Patienten mit körperlichen oder mentalen Einschränkungen. Falls Sie eine Beruhigungsspritze benötigen, sollten Sie sich natürlich abholen lassen.
  • Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in unserer Praxis tragen einen Mund-Nasen-Schutz. Die medizinischen Assistenten und Assistentinnen tragen, wenn sie Sie im Untersuchungsgerät lagern einen antiviralen Mund-Nasen-Schutz und Handschuhe.
  • Am Eingang steht Ihnen ein Spender zur Händedesinfektion zur Verfügung.
  • An der Anmeldung und in den Arztzimmern sind zum Schutz Plexiglaswände aufgestellt.
  • Unsere Wartebereiche sind so ausgelegt, dass der Mindestabstand eingehalten wird.
  • Gerne können Sie auch außerhalb der Praxis, z.B. im Auto warten. Wir holen Sie dann ab oder rufen Sie per Mobiltelefon an, wenn ihre Untersuchung beginnt.
  • Die Umkleidekabinen und die Untersuchungsgeräte werden vor jeder Untersuchung desinfiziert. Alle Flächen sowie Arbeitsmaterialien wie z.B. die Stifte zum Ausfüllen der Unterlagen werden nach jeder Nutzung desinfiziert.

Unser Ziel ist es, Ihnen trotz der schwierigen Umstände, weiterhin eine optimale und sichere Versorgung zu gewährleisten!

Bitte achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Ihr Team der Radiologie Ottobrunn

 

Weitere Informationen zum Coronavirus finden Sie unter:
https://www.rki.de
https://www.kvb.de/coronavirus