Zum Inhalt springen

Die Radiologie Ottobrunn verfügt ausschließlich über modernste Geräte der letzten Generation mit aktuellsten Updates.

Sowohl das offene wie auch das geschlossene Kernspin sind Hochfeld-Geräte mit hervorragender Detailgenauigkeit. Das multislice CT ist mit dem Ultra-Low-Dose-Mode ausgestattet und reduziert die Strahlenbelastung um 70%. Die Knochendichtemessung wird mittels DXA durchgeführt, der einzigen von der WHO und der Deutsche Gesellschaft für Osteologie zugelassenen Methode.

offener-mrt-frontal-personal.jpg
offener-mrt-frontal-zentrisch.jpg