Zum Inhalt springen

Der gesamte Ablauf Ihres Besuches in der Radiologie Ottobrunn – kompakt erklärt.

1 Termin vereinbaren 


Einen Termin erhalten Sie entweder telefonisch oder direkt bei uns in der Praxis.

T +49 89 66 59 09 0

Bei der Terminvergabe besprechen wir mit Ihnen bereits erste organisatorische Details zur geplanten Untersuchung. Um Ihren Termin einhalten zu können, bitten wir Sie rechtzeitig in die Praxis zu kommen.

Eine Wegbeschreibung finden Sie auf der Kontaktseite. Die Praxis ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem PKW zu erreichen. Parkplätze stehen Ihnen vor Ort zur Verfügung.

Bei unvorhersehbarer Verspätung oder Verhinderung rufen sie uns bitte an.

2 Anmeldung


Unser Anmeldungsteam empfängt Sie und nimmt Sie zur Untersuchung auf. Dazu werden Überweisungsschein/Rezept und Versicherungskarte benötigt.

Arztbriefe und Voruntersuchungen (als CD oder in Papierform) mit Befunden übergeben Sie bitte bereits an der Anmeldung zur Einsichtnahme für den Arzt.

Zur Vorbereitung auf das folgende Arztgespräch erhalten sie nun einen Aufklärungs- und Einverständnisbogen mit Informationen zu Ihrer Untersuchung.

3 Ärztliche Aufklärung 


Dieses Gespräch findet vor der eigentlichen radiologischen Untersuchung statt.

Um die Untersuchungsmethode optimal zu wählen, werden Ihre Beschwerden, Vorerkrankungen und Risiken erfasst, die Untersuchung erklärt und alternative Untersuchungsverfahren besprochen. Anschließend dokumentieren Sie durch Ihre Unterschrift die Einwilligung zur Untersuchung.

4 Ihre Untersuchung 


Je nach Untersuchung können durch unterschiedliche Vorbereitungen Wartezeiten entstehen.
Beachten Sie bitte, dass wir für mehrere parallel laufende Geräte Termine vergeben. Patienten, die nach Ihnen kommen, können daher ggf. vor Ihnen aufgerufen werden. Falls Sie für Ihre Untersuchung Kleidung, Schmuck und sonstige Wertgegenstände ablegen sollen, verbleiben diese in einer abschließbaren Kabine.

Während der Untersuchung betreut Sie unser erfahrenes MTRA-Team, mit welchem Sie über die im Gerät eingebaute Sprechanlage in Kontakt sind. Die reine Untersuchungszeit im Gerät berägt bei einer Computertomographie zwischen 1 und 10 Minuten, bei der Kernspintomographie ca. 20...40 Minuten, bei der Knochendichte ca. 10 Minuten und bei der Sonographie ca. 10...20 Minuten.

Während der Bilddatenverarbeitung sowie der fachärztlichen radiologischen Befundinterpretation bitten wir Sie in einem der Wartezimmer Platz zu nehmen.

5 Arztgespräch 


Der Radiologe zeigt Ihnen direkt an der Multimedia-Befundungsstation die Bilder und erklärt Ihnen in einem persönlichen Gespräch den Befund Ihrer Untersuchung.

6 Ihre Unterlagen 


Abschließend wird Ihnen das gesamte Bildmaterial Ihrer Untersuchung als CD und Papierausdruck ausgehändigt. Der Befundbericht wird in der Regel noch am selben Tag per Fax an Ihren behandelnden Arzt weitergeleitet.